ARIS Community - We Love BPM

Ausgelöst durch die Finanzkrise ist die finanzielle Situation zahlreicher Unternehmen angespannter denn je. Kurzfristige Engpässe der Liquidität aber auch Lieferbereitschaft gefährden schnell die Unternehmensexistenz.

Ein Verantwortlicher für SCM-Projekte bei IDS Scheer, zeigt Ihnen in unserem Webcast am 10.09.2009 von 17-18 Uhr wie Sie mit verschieden Herangehensweisen Ihre Cash Flow-Situation wesentlichen verbessern. Sehen Sie an verschiedenen Kundenbeispielen wie Sie innerhalb kürzester Zeit erhebliche Optimierungspotenziale in Ihrer Supply Chain realisieren. Im Ergebnis ergibt dies eine signifikante Reduktion ihrer Kapitalbindung und somit eine Erhöhung Ihres Cash Flow.

Letzte Möglichkeit zur Anmeldung hier.

Weitere Termine finden Sie unter: www.ids-scheer.de/webcasts

Tags: 
Date: 
Wednesday, September 9, 2009 - 15
y10739's picture
by Gülsüm Ucuran posted on 2009-09-14

Vor Kurzem nahm ich an einem Webcast zum Thema „Bestands- und Forecast-Tuning – Ermittlung optimaler Prognosemodelle und Bestandsparameter für Ihre Supply Chain“ teil. Dieses Thema war für mich von Interesse, da ich auf Grundlage meiner hochschulischen Vorlesungen schon Berührungspunkte hatte und Interesse an der Verknüpfung zwischen Lehre und Praxis erleben wollte. Um allen Teilnehmern des Webcast die grundlegende Herangehensweise an das Bestands- und Forecast-Tuning zu vermitteln, wurde zunächst das ARIS-Haus  vorgestellt. Die verschiedenen Sichten (Organisations-, Prozess-, Daten- und Funktionssicht) des ARIS-Hauses sind bezüglich der Darstellung jeweiliger Prozessabläufe, ein immer wiederkehrendes Thema – sogar in den Vorlesungen meiner Universität. Interessant war die Relevanz eines optimalen Prognosemodells zur Ermittlung und Auswertung branchenrelevante Potenziale innerhalb des Working Capitals und der verschiedenen ARIS-Haus-Sichten.

Herr Wolfram Busch, Manager SCM, stellt in diesem Webcast in deutlicher und präziser Weise dar, wie man mithilfe einer genauen Bestands- und Forecast Tunings die Potenziale des Supply Chain Managements ausschöpft und dies zur Folge hat, dass die Liquidität des Unternehmens nachhaltig verbessert wird. Basis des Bestand- und Forecast-Tunings von IDS Scheer ist eine detaillierte Volldatenanalyse mit spezialisierten Tools. Ich war beeindruckt inwiefern diese Vorgehensweise eine signifikante Bestandsreduzierung und eine Steigerung der Produktivität erzielt.  

Ich bin der Ansicht, dass diese Webcast jedem zu empfehlen ist, der sich einen Überblick über die Vorgehensweise des Bestands- und Forecast-Tunings verschaffen möchte und das Ziel verfolgt, in kürzester Zeit eine Verbesserung der Liquidität des Unternehmen durch optimale Ausschöpfung der Potenziale herbeizuführen.

Für alle Interessierten steht die vollständige Präsentation inkl. Aufzeichnung im Internet zum Download.