icon-arrow-downicon-arrow-cerulean-lefticon-arrow-cerulean-righticon-arrow-downicon-arrow-lefticon-arrow-righticon-arrowicon-backicon-closeicon-commentsicon-correct-answericon-tickicon-downloadicon-facebookicon-flagicon-google-plusicon-hamburgericon-inicon-infoicon-instagramicon-login-trueicon-loginicon-mail-notificationicon-mailicon-mortarboardicon-newslettericon-notificationicon-pinteresticon-plusicon-rssicon-searchicon-shareicon-shieldicon-snapchaticon-staricon-tutorialsicon-twittericon-universities icon-videosicon-viewsicon-whatsappicon-xingicon-youtubeicon-jobs icon-heart icon-heart2 aris-express bpm-glossary help-intro help-design Process_Mining_Icon help-publishing help-administration help-dashboardinghelp-archivehelp-risk icon-arrow-downicon-arrow-cerulean-lefticon-arrow-cerulean-righticon-arrow-downicon-arrow-lefticon-arrow-righticon-arrowicon-backicon-closeicon-commentsicon-downloadicon-external-linkicon-facebookicon-flagicon-google-plusicon-hamburgericon-hearticon-inicon-infoicon-instagramicon-login-trueicon-loginicon-mail-notificationicon-mailicon-moreicon-mortarboardicon-newslettericon-notificationicon-pinteresticon-plusicon-rssicon-searchicon-shareicon-shieldicon-snapchaticon-staricon-tutorialsicon-twittericon-videosicon-viewsicon-whatsappicon-xingicon-youtubeicon-knowledgeicon-questionicon-events icon-message
IUG Conference 2021
Tue, 2021-06-08 09:00
Register

View all
Advanced search

Transcript

Zur Darstellung fachlicher und disziplinarischer Strukturen, Hierarchien, Standortbestimmungen etc. werden Matrixmodelle verwendet. Dieses Video zeigt, wie ARIS Sie bei der Modellierung von Matrizen unterstützt.

Wir legen zunächst eine Matrix an. Der Spaltenkopf soll Produktionsstätte, der Zeilenkopf Produktionsleitung heißen. Eine Matrix kann aus einem Suchergebnis erstellt werden. Sie können Objekte aus allen Gruppen der Datenbank einfügen.

Sie können die Objekte sortieren. Sie können Objekte direkt aus der Leiste Navigation einfügen. Spalten werden automatisch hinzugefügt. Wenn alle Standorte hinzugefügt sind, sieht dies so aus. Sie können Objekte hierarchisch gruppieren.

Sind alle gewünschten Objekte hierarchisch gruppiert, sieht das so aus. Sind Spalten modelliert und ziehen Sie ein Objekt in eine Zeile, werden Ihnen automatisch die möglichen Kanten zur Auswahl angeboten. Umgekehrt genauso.

Sie können neue Objekte in der Matrix modellieren. Sie können Standardkanten definieren. Diese können dann per Doppelklick eingefügt werden. Für den Kantennamen können Sie Abkürzungen vergeben. Sie können Objekte zeitweise ausblenden.

Sie haben gesehen, wie ARIS Sie beim Modellieren von Matrizen unterstützt. Wie Objekte aus einem Suchergebnis eingefügt, sortiert, aus der Leiste Navigation eingefügt und hierarchisch gruppiert werden. Wie die automatische Kanteneinblendung funktioniert und wie neue Objekte erzeugt werden. Sie haben kennengelernt, wie man Standardkanten definiert, Abkürzungen für Kantennamen verwendet und Objekte temporär ausblendet.