icon-arrow-downicon-arrow-cerulean-lefticon-arrow-cerulean-righticon-arrow-downicon-arrow-lefticon-arrow-righticon-arrowicon-backicon-closeicon-commentsicon-correct-answericon-tickicon-downloadicon-facebookicon-flagicon-google-plusicon-hamburgericon-inicon-infoicon-instagramicon-login-trueicon-loginicon-mail-notificationicon-mailicon-mortarboardicon-newslettericon-notificationicon-pinteresticon-plusicon-rssicon-searchicon-shareicon-shieldicon-snapchaticon-staricon-tutorialsicon-twittericon-universities icon-videosicon-viewsicon-whatsappicon-xingicon-youtubeicon-jobs icon-heart icon-heart2 aris-express bpm-glossary help-intro help-design Process_Mining_Icon help-publishing help-administration help-dashboardinghelp-archivehelp-risk icon-arrow-downicon-arrow-cerulean-lefticon-arrow-cerulean-righticon-arrow-downicon-arrow-lefticon-arrow-righticon-arrowicon-backicon-closeicon-commentsicon-downloadicon-external-linkicon-facebookicon-flagicon-google-plusicon-hamburgericon-hearticon-inicon-infoicon-instagramicon-login-trueicon-loginicon-mail-notificationicon-mailicon-moreicon-mortarboardicon-newslettericon-notificationicon-pinteresticon-plusicon-rssicon-searchicon-shareicon-shieldicon-snapchaticon-staricon-tutorialsicon-twittericon-videosicon-viewsicon-whatsappicon-xingicon-youtubeicon-knowledgeicon-questionicon-events icon-message
IUG Conference 2021
Tue, 2021-06-08 09:00
Register

View all
Advanced search

Transcript

Willkommen zu ARIS Video Tutorial. Dieses Videotutorial zeigt Ihnen, wie Sie eigene Reportskripte in der Entwurfsansicht des Skripteditors anlegen können. Die Entwurfsansicht ermöglicht Ihnen mit Hilfe von Skriptvorlagen, eigene Reportskripte ohne weitere Programmierkenntnisse zu erstellen.

Ihre Reportskripte erstellen und verwalten Sie im Modul "Skripte".

Hier stehen Ihnen auch die verschiedenen Vorlagen für Ihre Reportskripte zur Verfügung. Sie sind die Grundlage, um ihre Reportskripte in der Entwurfsansicht des Skripteditors erstellen zu können.

In dem Ordner "Reporte" können Sie Ihre Reportskripte mit Hilfe verschiedener Kategorien übersichtlich verwalten. Um ein neues Reportskript zu erstellen, können Sie eine der vielen bereits vorhandenen Kategorien verwenden oder eine neue Kategorie anlegen.

Mit Hilfe des Kontextmenüs können Sie ganz einfach eine neue Kategorie anlegen. Die neue Kategorie wird unter dem von Ihnen gewählten Namen als eigener Ordner erstellt.

Hier können Sie ein neues Reportskript ganz einfach auch mit Hilfe des Kontextmenüs anlegen.
Der Skript-Assistent hilft Ihnen beim Anlegen Ihres neuen Reportskripts. Geben Sie Ihrem Reportskript zuerst einen Namen und nehmen Sie gegebenenfalls allgemeine Einstellungen vor. Gehen Sie dann zur Seite Kontext weiter.

Der Kontext gibt die Datenbankelemente an, auf denen Sie später Ihren Report ausführen können. Wählen Sie hier den Kontext "Gruppe". Das heißt, Sie können in der Datenbank bestimmte Gruppen wählen und mit Hilfe Ihres Reports die gewünschten Daten auswerten. Zum Beispiel die Namen der Gruppen selbst oder die den Gruppen untergeordneten Modelle.

Um ein Reportskript in der Entwurfsansicht erstellen zu können, aktivieren Sie die Option "Reportskript-Vorlage verwenden". Das neue Reportskript wird dann auf Basis der hier gewählten Vorlage in der Entwurfsansicht geöffnet.

Das Beispiel des Tutorials basiert auf der voreingestellten Standardvorlage.

In dem Feld "Unterstützte Ausgabeformate" wählen Sie die Formate, in denen der Report schließlich ausgegeben werden soll.

Die Reporteigenschaften können Sie wie die meisten anderen Eigenschaften auch nach Beenden des Assistenten noch einstellen. Stellen Sie den Assistenten fertig, um das neue Reportskript anzulegen. Das Reportskript wird in der zuvor angelegten Kategorie abgelegt und in der Entwurfsansicht des Skripteditors angezeigt.

Ihr neues Reportskript gliedert sich in je eine Kopf- und Fußzeile und einen Hauptabschnitt. Auf Basis der Standard-Vorlage enthält das Reportskript bereits häufig verwendete Textfelder in Kopf- und Fußzeile. Für den eingestellten Kontext "Gruppe" wurde ein eigener Abschnitt "Gewählte Gruppen" in das Skript eingefügt, in den Sie weitere Abfragen für Ihren Report einfügen können. Somit steht Ihnen jetzt das Reportskript soweit zur Verfügung, dass Sie es weiter Ihren Wünschen und Anforderungen entsprechend konfigurieren können.

In diesem Video Tutorial haben Sie gelernt, wie Sie mit Hilfe von Skriptvorlagen ein eigenes Reportskript in der Entwurfsansicht des Skripteditors anlegen können.